Kochb├╝cher

Ver├Âffentlicht am 19. Mai 2024 um 16:00

Wie oft habt ihr ein und dasselbe Buch mehrfach gelesen?
Kochbücher sind der Grund, warum ich ein Bücherregal besitze.
Es gibt nur ganz wenige Bücher, die neben den Kochbüchern einen festen Platz im Regal haben.
Ich sammle und ich liebe sie.
Meine Küchen-Fremdsprachkompetenzen haben sich um Niederländisch und Französisch erweitert.
Ich liebe es, zu kochen. Manchmal fehlt mir die Kraft dazu. Das sind komischerweise die Tage, an denen ich es wahrscheinlich am meisten bräuchte.
Denn gutes Essen befriedigt die Sinne.
Ich brauche immer mal wieder was Neues, etwas, was kickt, ein neues Erlebnis. Mein Kopf braucht Geschmacksinput, ansonsten werde ich übellaunig.
Wisst ihr, dass es in Aachen einen Fleischer gibt, der über 30 verschiedene Sorten Leberwurst herstellt? Kochen ist Kunst zum Schmecken. Manche Kochbücher sind echte Meisterwerke und sogar wertstabil.
Kochbücher sind wie Reisen; wenn ich sie lese, habe ich eine gute Vorstellung von dem, was mich erwartet.
Ich liebe es, wenn Menschen um mich herum dahinschmelzen, weil sie gerade ein echtes Erlebnis haben. Ich liebe es, wenn alle an einem Tisch sitzen, genießen und sich angeregt unterhalten.
Ich habe es geliebt, als an Weihnachten alle Einsamen oder Familienlosen bei mir strandeten. Nun, das war vor meiner Krankheit.
Kochbücher erzählen von fremden Ländern und Kulturen. Sie machen das Leben bunter und intensiver. Sie lassen den Magen knurren und die Einkaufsliste immer länger werden.
Wer soll das alles essen?
Es gibt noch so viel zu entdecken.

Kommentar hinzuf├╝gen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.